News


21.03.2011

atomstopp: Sondersitzung Nationalrat am Dienstag - STOP TEMELIN, STOP MOCHOVCE, RAUS aus EURATOM
Kundgebung vor Parlament Dienstag, 22. März: 9:00 Uhr - 9:55 Uhr, anschließend Besuch der Sondersitzung

Gemeinsam mit zahlreichen Organisationen wird atomstopp_oeberoesterreich und das Anti Atom Komitee vor der Sondersitzung des Nationalrates am Dienstag, 22. März von 9:00 Uhr bis 9:55 Uhr eine Kundgebung vor dem Parlament abhalten und die zahlreichen antiatompolitischen Versäumnisse der Bundesregierung aufzeigen!

Die Aktivist_innen werden mit STOP TEMELIN, TEMELIN ERFÜLLT SEINE VERSPRECHEN NICHT, STOP MOCHOVCE, RAUS aus EURATOM- Transparenten und mit einem AUS FÜR ZWENTENDORF-Transparent die lange antiatompolitische Tradition in Österreich illustrieren.

Ab 10:00 Uhr verfolgen die Atomgegner_innen die Sitzung auch im Parlament. "Wir werden genau beobachten, ob den großen Ansagen von Lebensminister Berlakovich und Bundeskanzler Faymann auch Taten folgen werden!", kündigen Roland Egger und Gabriele Schweiger von atomstopp_oberoesterreich und Manfred Doppler vom Anti Atom Komitee an.

Weitere Informationen:
Roland Egger + 43 680 23 93 019
Gabriele Schweiger + 43 664 390 77 09
Manfred Doppler (Anti Atom Komitee) + 43 664 450 50 15